ZEHN - Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen
Online-Datenbank

Online-Datenbank

25 Jahre Reha-Zentrum - Auf dem Weg zur Planetary Health Diet

Pflanzenbetontere Ernährungsweise in den Fokus stellen - dies ist der Auftrag der neuen Ernährungsbroschüre des Reha-Zentrums Oldenburg.

25 Jahre Reha-Zentrum - Auf dem Weg zur Planetary Health Diet

Handlungsfeld:

Lebensmittelwertschätzung


Massnahme:

Pflanzenbetontere Ernährungsweise in den Fokus stellen.


Ort:

Oldenburg


Status:

In Durchführung


Laufzeit der Aktivität:

ab 17.11.2022


Projektmittelgeber:

Reha-Zentrum Oldenburg


Beschreibung der Aktivität

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse einer gesundheitsfördernden und nachhaltigeren Ernährungsweise zu transportieren, ist eine der Kernaufgaben von „Niedersachsens Ernährungsstrategie“. Als maßgebliche Grundlage gelten hier die 10 Regeln der DGE sowie die Planetary Health Diet. Demnach ist der Konsum tierischer Produkte auf in die Gesundheit unterstützendes Maß anzupassen. Unstrittig ist, dass eine stärkere pflanzenbetontere Ernährungsweise dazu beiträgt, das Maß an ernährungsmitbedingten Krankheiten zu senken. Maßnahmen der Ernährungsbildung gehen Hand in Hand mit dem erforderlichen Transformationsprozess der landwirtschaftlichen Erzeugung und Verarbeitung. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Reha-Zentrums wird eine neue Rezeptbroschüre herausgegeben. Hier sollen nur vegetarische und vegane Rezepte Berücksichtigung finden. Einerseits suchen die Rehabilitanden vermehrt und explizit erprobte Rezepte dieser Art, andererseits passt das auch zur Ernährungsstrategie Niedersachsen („Unser Rezept für die Zukunft“). Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Reha-Zentrums tragen aktiv zur Gestaltung der Rezeptbroschüre bei und sind herzlich eingeladen, ihre erprobten Rezepte einzureichen.




Reha-Zentrum Oldenburg Logo
Kontakt

Reha-Zentrum Oldenburg

Dr. Elke Strangmann
04414050

https://www.rehazentrum-oldenburg.de/reha-zentrum.html

Wissenswertes

Die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) gibt es hier. Die Ernährungsempfehlungen werden auch in leichter Sprache sowie in Englisch, Französisch, Türkisch, Russisch, Arabisch und Persisch zum kostenfreien Download angeboten. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.